Gesichter Pirnas mit Tino Schreiber

Es wird weihnachtlich bei „Gesichter Pirnas – der WGP-Porträtreihe“.  Moderatorin Siri Rokosch ist in der Backstube von Tino Schreiber zu Gast. „Erfolgreich und glücklich kann man nur durch harte Arbeit und die Unterstützung seiner Familie werden.“ So in resümiert der Konditormeister Tino Schreiber und formt aus dem schweren Teig vor sich einen echten Dresdner Christstollen. Als Lehrling am ersten Ausbildungstag darf Siri Rokosch in der großen Backstube auf der Breiten Straße mithelfen, weihnachtliche Spezialitäten herstellen und dem 48jährigen Konditormeister dabei einige Geheimnisse entlocken.

1 Kommentar zu "Gesichter Pirnas mit Tino Schreiber"

  1. ghostbabe100 | 30. Dezember 2013 um 18:32 |

    mein Praktika war dort sehr lehrreich

Kommentare sind geschlossen.