Frühjahrsputz im Geibeltbad fast abgeschlossen

Die Mitarbeiter im Geibeltbad Pirna haben zurzeit alle Hände voll zu tun – und das nicht nur sprichwörtlich. Gewappnet mit Schrubber, Besen und Lappen müssen alle Mitarbeiter mit anpacken. Das Geibeltbad wird gründlich gereinigt. Alle Becken sind geleert und werden einer gründlichen Reinigung unterzogen. Aber nicht nur die eigenen Leute sind am Werkeln. Mehrere Firmen sind beauftragt. So werden umfangreiche Fliesen- und Tischlerarbeiten durchgeführt. In diesem Jahr steht auch die Generalüberholung der Riesenrutsche an.

Es bleibt nicht mehr viel Zeit für die Wartung der gesamten Technik und die umfangreiche Vorbereitung der Anlagen auf die neue Saison. Die Arbeiten verlaufen nach Plan.

Am 25. April öffnet das Bad pünktlich um 10 Uhr wieder seine Pforten. Bis dahin werden alle Spuren beseitigt sein und das Bad zeigt sich in neuem Glanz.

Übrigens: Die Freibadsaison startet in diesem Jahr am 14. Mai.
Ausführliche Informationen dazu im Geibeltbad Pirna unter Telefon: 03501 – 710 900 oder im Internet unter www.geibeltbad-pirna.com.