Lok Pirna kurz vorm Klassenerhalt

Die Handballer von Lok Pirna haben einen riesen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Vor heimsichen Publikum besiegten die Eisenbahner die SG LVB Leipzig mit 28:21. Damit fehlt den Lok-Handballern nur noch ein Punkt zum Ligenverbleib. Mann des Tages beim ESV Lok war Torhüter Mario Percin.

www.3-liga.handball-pirna.de

1 Kommentar zu "Lok Pirna kurz vorm Klassenerhalt"

  1. FANBLOCK-TV | 7. April 2014 um 13:15 |

Kommentare sind geschlossen.