Sorgen und Signale: HANNO im 25. Jahr

Was ein “echtes Kind” ist, lebt geborgen und geliebt. Pirnas Verein “HANNO” setzt sich seit 25 Jahren für Heranwachsende ein, denen Hilfe und Unterstützung teilweise fehlt. Vielen Sorgen, Ängsten und Wünschen hat man da schon gelauscht. “Wir sind da” – HANNO wie auch Partnervereine demonstrierten das am 5. September beim nunmehr 20. Kinderfest. Die Fahne  hoch halten, vor allem in schwierigen Zeiten: HANNO kämpft, ein bis zwei Mitarbeiter würden die Feierlaune im Jubiläumsjahr verbessern. Eine richtig große Party gibt es leider auch nicht, dafür bietet der Sitz auf der Dohnaischen Straße 76 zu wenig Raum. Dennoch: Zum Geburtstag gibt’s einen Riesenkicker für Kinder und Erwachsene. Finanziert wird er über Spenden via Plattform “99 Funken”.

https://www.99funken.de/xxl-kicker-fuer-unsere-kinderveranstaltungen/praemien/