Eine Taufe, viel Zukunft

Mit dem eigenen Faden den großen bunten Teppich namens “Miteinander” knüpfen. Genau so soll das Leben im Kindergarten an der Roßmäßlerstraße ablaufen, der am 21. September feierlich auf den passenden Namen „Farbenspiel“ getauft wurde. 155 Rabauken bietet das Gebäude Platz, noch ist Luft nach oben. Das “Farbenspiel” reiht sich ein in eine ganze Menge Baumaßnahmen, die seit 2010 Pirna vor allem für junge Familien lebenswert machen sollte. Weil in der Innenstadt die Kapazitäten knapp werden, soll an der Seminarstraße eine weitere Kindertagesstätte erbaut werden.