Eine Generation Kinderfasching in Pirna

Mit DDR-Musikanlage ging man anno 1992 an den Start. Mittlerweile ist der Lok-Kinderfasching eine echte Hausnummer in Pirnas junger Sportszene. 200 Mädels und Jungs – Indianer, Polizisten, Prinzesschen, Schmetterlinge und viele Eisköniginnen – sportelten und spielten an verschiedenen Stationen. Ein Weg für die Sportjugend, an ihren Nachwuchs zu gelangen.

Kommentar hinterlassen zu "Eine Generation Kinderfasching in Pirna"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*