Infoabend zur Straßenerneuerung

Vom 3. April bis 15. Juni wird die Fahrbahndecke auf der Zehistaer und Liebstädter Straße (S173) zwischen Berggießhübeler Straße und Kohlbergstraße erneuert.

Nach derzeitigem Planungsstand beginnen die Straßenbauarbeiten mit der Instandsetzung der Granitkleinpflasterrinne und der Straßenentwässerung unter halbseitiger Sperrung parallel im Bereich Knotenpunkt Berggießhübler Straße/Liebstädter Straße und im Bereich der Baustelle der Südumfahrung in Richtung Stadtinneres.

Die weiteren Bauphasen werden ebenfalls zeitlich parallel im Bereich zwischen Knotenpunkt Berggießhübler Straße/Liebstädter Straße bis Baustelle Südumfahrung und im Abschnitt bis zur Kreuzung Kohlbergstraße im Anschluss zur vorhergehenden und abgeschlossenen Bauphase durchgeführt. Die Arbeiten unter der halbseitigen Sperrung werden im gesamten Bereich voraussichtlich am 31.05.2018 abgeschlossen. Der öffentliche Nahverkehr bleibt in diesem Zeitraum bestehen, jedoch werden entsprechend den jeweiligen Bauphasen die Haltestellen bautechnologisch bedingt zwischenzeitlich verlegt.

Nach der Instandsetzung der Granitkleinpflasterrinne wird die Asphaltoberfläche im Bereich zwischen Knotenpunkt Berggießhübler Straße/Liebstädter Straße bis zur Baustelle der Südumfahrung und ebenfalls im Abschnitt bis zur Kreuzung Kohlbergstraße erneuert. Es ist bisher angedacht, dass diese Bauphasen an den ersten zwei Wochenenden im Juni 2018 jeweils beginnend an einem Freitagnachmittag bis zum darauffolgenden Montag in den Morgenstunden unter Vollsperrung der Staatsstraße 173 durchgeführt werden.

Im Nachgang zu den Vollsperrungen erfolgen dann bis Mitte Juni unter halbseitiger Sperrung der S173 die Restarbeiten wie zum Beispiel die Herstellung der Fugen und der Farbmarkierung mittels Wanderbaustelle. Die Markierung in Kaltplastik wird dann voraussichtlich im August 2018 aufgetragen mit den vorgenannten Verkehrsraumeinschränkungen analog der Farbmarkierung.

Die Stadt Pirna möchte alle interessierten und betroffenen Bürger, Anlieger, Anwohner sowie gewerbetreibende Unternehmen zu einer Informationsveranstaltung einladen. Diese wird am 5. März 2018 um 18 Uhr im Großen Ratssaal im Rathaus, Am Markt 1/2 in Pirna stattfinden. Zu dieser Einwohnerversammlung beantworten Vertreter Stadt Pirna und des bauausführenden Unternehmens weitere Fragen und erläutern die geplante Bautechnologie.

Kommentar hinterlassen zu "Infoabend zur Straßenerneuerung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*