Zack: Schon wieder eine neue Kita!

Wie die berühmten Pilze ist auch diese Kindertagesstätte quasi aus dem Boden geschossen: Der Neubau an der Professor-Roßmäßler-Straße ist eine Antwort auf den “Boom” – Pirnas wächst und wird jünger. 155 Kinder von Krippe bis vierter Klasse werden hier untergebracht. Neun Gruppenräume, Kreativ- und Sportraum nebst Gartenanlage bieten alles, was ein kleiner Mensch braucht. Bei der pägagogischen Leitlinie setzt der Träger ASB Königstein/Pirna auf Förderung jeder Invidiualität. Den Namen ihres gemütlichen Nestchens sollen sich die Kinder selber ausdenken und ganz demokratisch darüber abstimmen. Namenstaufe ist beim großen Eröffnungsfest im Herbst.