Politik

Erneute Begehung der Tanne

Am  17. Februar fand eine erneute Begehung der Tannensäle statt. Im Auftrag des Investors der zukünftigen Bergwirtschaft „Zur Grünen Tanne“ waren Planer und Statiker vor Ort, um die nötigen Maßnahmen für die Notsicherung des Gebäudes…


Pirna hofft auf Fördergelder für Straßenausbau

Das sächsische Verkehrsministerium hat in dieser Woche 112 Millionen Euro Fördermittel für den Ausbau und die Verbesserung des kommunalen Straßennetzes freigegeben. Die Zuwendungen stehen vor allem für Erhaltungsmaßnahmen und Fahrbahnerneuerungen von Straßen und Brücken zur…






Kaufvertrag zur Tanne unterschrieben

Am 8. Februar  wurden die Verträge zum Kauf und zur Notsicherung der „Tannensäle“ von der Stadt Pirna und der MAXXfood Gmbh unterschrieben. Der Kaufvertrag ist noch vom Stadtrat zu bestätigen. Der Investor der zukünftigen Bergwirtschaft…



No Picture

Pirna bereitet sich auf Volkszählung vor

Ab Mai wird in Deutschland eine Volkszählung vorgenommen. Auch in Pirna wurde dafür jetzt die nötige Erhebungsstelle eingerichtet. Über die Details des sogenannten Zensus informierte jetzt die Stadtverwaltung.


Pirna behält Finanzamt und Polizeirevier

Pirna wird auch in Zukunft sein Polizeirevier behalten und Standort für das Finanzamt des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sein. Mit dieser Entscheidung hat das Sächsische Kabinett heute die Standortkonzeption für die künftige Behördenstruktur im Freitstaat Sachsen…


Stadt verhandelt über Notsicherung der Tanne

Nach einem gemeinsamen Vor-Ort-Termin haben sich die Stadtverwaltung Pirna und Investor Rolf-Dieter Sauer über die Notsicherung der „Tannensäle“ verständigt. Demnach soll in der kommenden Woche die Statik des Dachstuhls eingehend begutachtet werden, um notwendige Sicherungsmaßnahmen…






Scheitel des Hochwassers voraussichtlich erreicht

Nach aktuellen Informationen hat das Elbehochwasser seinen Scheitel erreicht. Dieser soll jedoch bis Dienstag, den 19. Januar, anhalten. Geringe Schwankungen sind möglich. Stromabschaltungen werden bei dieser Prognose im Stadtgebiet nicht vorgenommen. Vereinzelt wird es jedoch zu Einschränkung bei…


P+R-Parkplatz ab 21. Januar wieder frei

Am  17. Januar starten die Asphaltarbeiten auf dem Bahnhofsvorplatz durch die Firma Bistra Bau. Nach Abschluss der Tiefbaumaßnahmen kann ab dem 21. Januar der P+R-Parkplatz wieder genutzt werden. Folgende Arbeiten stehen am Bahnhofsvorplatz noch an:…


No Picture

Neujahrsempfang 2011

Zum achten Mal wurde in Pirna zum Neujahrsempfang geladen. Dabei gab es nicht nur einen Ausblick auf die Vorhaben 2011. Vier Pirnaer Bürger wurden in diesem Rahmen mit dem Ehrenamtspreis für ihr unermüdliches Engagement ausgezeichnet….


No Picture

Arbeitskreis zum Citymanagement

Mit dem Projekt “Innenstadtgalerie Pirna – Management zum Erfolg” soll ein dauerhaftes  Citymanagement für Pirna aufgebaut werden. In den vergangenen Wochen wurden dazu Kontaktgespräche mit den Geschäftsinhabern geführt, erste Ansätze für Leerstandsanalyse und -management geschaffen…